Reisemedizin

Reisemedizin

Bitte rechtzeitig impfen

Andere Länder - Andere Sitten ... und leider auch andere Krankheiten. Infektionserreger können z.B. Hepatitis A+B, Malaria, Tollwut, FSME, Cholera u.v.a.m. hervorrufen. Gerade bei Reisen können viele Erkrankungen oder Befindlichkeitsstörungen durch Vorbeugung vermieden werden. Nirgendwo gilt das Motto "Vorbeugen ist besser als Heilen" mehr.

Das Hausarztzentrum mit Dr. Dramburg berät Sie in der reisemedizinischen Gesundheitsberatung über reisemedizinisch notwendige Impfungen, Malariaprophylaxe, Flugreisetauglichkeit, Flugangst, Thromboseprophylaxe, Medikamente auf Reisen, Reiseapotheke, Tauchtauglichkeit, Höhenerkrankungen wie Bergkrankheit, Vorbeugung und Therapie von Reisedurchfall sowie Lebensmittel und Trinkwasserhygiene.

Zertifikate

Unsere Weiterbildungen

Teilnahmebescheinigung: Grundkurs Reise- und Tropenmedizin

Teilnahmebescheinigung: Reisemedizinische Gesundheitsberatung

Fortbildungs-Grundkurs in Reisemedizin

Ärztekammer Westfalen-Lippe
1. September 2015
Strukturierte Curriculäre Fortbildung